• Drucken
Pizza-Zopf mit Pesto und Rohschinken
Pizza-Zopf mit Pesto und Rohschinken

Pizza-Zopf mit Pesto und Rohschinken

Saison
back to top

Pizza-Zopf mit Pesto und Rohschinken

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
2 grosse, fertig ausgewallte Pizzateige
100 g grüner Pesto
100 g Pinienkerne
250 g Ricotta
16 Scheiben Rohschinken
4 Handvoll geriebener Hartkäse (z.B. Gruyère AOP)
1 EL Butter, flüssig

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Beide Pizzateige ausbreiten. Je mit einer dünnen Lage Pesto bestreichen, dabei auf allen Seiten einen 5 cm breiten Rand stehen lassen. Teige mit Pinienkernen bestreuen, mit Rohschinken belegen, Ricotta mit einem Teigspachtel darüberstreichen und zum Schluss Käse darüberstreuen.
  2. Beide Teige von der Längsseite aufrollen und zu einem einfachen Zopf formen. Mit flüssiger Butter bestreichen und im auf 220 °C vorgeheizten Ofen 25 Minuten knusprig backen. Zum Schluss nach Belieben 5 Minuten Unterhitze geben, damit der Teigzopf einen knusprigen Boden bekommt.

Schneller geht es, wenn man den Teigstrang in Stücke schneidet und Käseschnecken bäckt.

1 Portion enthält:

Energie: 6611kJ / 1579kcal, Fett: 92g, Kohlenhydrate: 125g, Eiweiss: 64g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.