Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Panierte Tomaten mit Basilikum-Hüttenkäse
  • Vegetarisch
Panierte Tomaten mit Basilikum-Hüttenkäse

Panierte Tomaten mit Basilikum-Hüttenkäse

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 20 Stimmen)
back to top

Panierte Tomaten mit Basilikum-Hüttenkäse

  • Drucken

Zutaten

für 2 Personen

MengeZutaten
Basilikum-Hüttenkäse:
200 g Hüttenkäse natur
4 Zweige Zitronen-Basilikum, fein geschnitten
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Tomaten:
ca. 75 g Paniermehl
1 Knoblauchzehe, gepresst
2 EL Haselnüsse, fein gescheibelt
1/2 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Tomaten, ca. 600 g in ca. 1 cm dicken Scheiben
Bratbutter oder Bratcreme
Basilikum zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Den Hüttenkäse mit den restlichen Zutaten mischen, würzen und zugedeckt kalt stellen.
  2. Das Paniermehl mit dem Knoblauch, den Haselnüssen, Salz und Pfeffer in einem tiefen Teller mischen. Kurz vor dem Braten die Tomatenscheiben panieren, gut andrücken.
  3. Portionenweise in der nicht zu heissen Butter beidseitig je 2-3 Minuten braten, herausnehmen, auf Teller legen.
  4. Je 1 Esslöffel Basilikum-Hüttenkäse auf die gebratenen Tomatenscheiben geben, mit dem Basilikum garnieren.

Basilikum durch 1-2 Esslöffel Pesto aus dem Glas ersetzen. Statt Zitronenbasilikum, Basilikum und 1/2 Zitrone (nur abgeriebene Schale) verwenden.

Dazu passen Zitronenschnitze, zum Beträufeln von Tomaten, und Baguette.

Energie: 1679kJ / 401kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 39g, Eiweiss: 21g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.