• Drucken
Focaccia
  • 1h25min
  • Vegetarisch
Focaccia

Focaccia

Bravo!du kochst saisonal
Focaccia gibts in Italien zum Frühstück – bei uns ist das Fladenbrot z. B. als Apéro-Idee beliebt. Unser Rezept zeigt, wie ein feines Pizzabrot gelingt.
  • Drucken
back to top

Focaccia

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Backpapier
1 ofengrosses Blech
500 gMehl
TLSalz
20 gHefe, zerbröckelt
4,5 dlWasser, lauwarm
2 ELÖl
wenig Öl, zum Bestreichen
grobes Salz zum Bestreuen
Rosmarin zum Bestreuen

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten10min
  • Kochen / Backen30min
  • Aufgehen lassen45min
  • Auf dem Tisch in1h25min

Ansicht wechseln

  1. Mehl und Salz in eine Schüssel geben. Hefe im Wasser auflösen, dazu giessen. Öl beigeben. Alles mit einer Kelle glatt rühren. Zugedeckt 30-60 Minuten aufgehen lassen.
  2. Den Teig auf dem vorbereiteten Blech mit nassen Händen ca. 35 cm x 25 cm ausstreichen. 15-30 Minuten gehen lassen. Mit den Fingern Mulden in den Teig drücken. Ganzflächig mit Öl bestreichen oder beträufeln, mit Salz und Rosmarin bestreuen.
  3. Ohne Vorheizen in der Ofenmitte bei 220°C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

Der Teig enthält viel Flüssigkeit. So muss er nicht geknetet werden.

Für eine weichere Kruste: Wasser ganz oder zur Hälfte mit Milch ersetzen.

Vorbereiten: Teig gemäss Rezept mit der Hälfte der Hefemenge zubereiten. Über Nacht zugedeckt im Kühlschrank gehen lassen, dann weiter mit Schritt 2.

Gebäck, Zopf, Pizza: Entdecke Tipps zum perfekten Hefeteig.

1 Stück enthält:

Energie: 691kJ / 165kcal, Fett: 3g, Kohlenhydrate: 30g, Eiweiss: 4g

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.