• Drucken
Gemüsegratin mit Speck-Kartoffel-Chips
  • 35min
Gemüsegratin mit Speck-Kartoffel-Chips

Gemüsegratin mit Speck-Kartoffel-Chips

Saison
back to top

Gemüsegratin mit Speck-Kartoffel-Chips

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form von ca. 25x18 cm
Backpapier für das Blech
Butter für die Form
Gratin:
je 300 gBroccoli und Blumenkohl, in Scheiben
2Knoblauchzehen, in Scheiben
2,5 dlMilch
2 dlHalbrahm
1grosses Ei
1 TLMaisstärke
½ TLCurry
1 TLSalz, Pfeffer
150 gRaclettekäse, grob geraffelt
Chips:
2grosse mehligkochende Kartoffeln, gewaschen, längs in 2 mm dicken Scheiben
1 - 2 ELBratbutter, flüssig, oder Bratcrème
6 Scheibenmagerer Speck oder Bacon, gehackt
1 - 2 ELPetersilie, gehackt
Salz(-flocken)

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Backen:
Gratin: ca. 40 Minuten
Chips: ca. 25 Minuten
  1. Gratin: Broccoli und Blumenkohl in siedendem Salzwasser oder im Dampf 3 Minuten knackig garen, herausnehmen, kalt abschrecken. Salzwasser beiseite stellen. Gemüse und Knoblauch in die vorbereitete Form stellen. Milch, Halbrahm, Ei und Maisstärke verrühren, würzen. Über das Gemüse giessen, mit Käse bestreuen.
  2. Im auf 180°C Heissluft/Umluft vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten backen.
  3. Chips: Salzwasser wieder aufkochen. Kartoffeln darin oder im Dampf 5 Minuten garen, abgiessen, abtropfen lassen. Auf Haushaltpapier trocken tupfen. In Bratbutter wenden, möglichst einlagig auf dem vorbereiteten Blech verteilen.
  4. Im 180°C heissen Ofen mit dem Gratin 20-25 Minuten knusprig backen. Speck oder Bacon nach 10 Minuten darauf verteilen, fertig backen. Mit Petersilie und wenig Salz bestreuen.

1 Portion enthält:

Energie: 1993kJ / 476kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 18g, Eiweiss: 22g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.