• Drucken
Estragon-Omeletten mit Poulet-Füllung
  • 50min
Estragon-Omeletten mit Poulet-Füllung

Estragon-Omeletten mit Poulet-Füllung

back to top

Estragon-Omeletten mit Poulet-Füllung

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Omeletten:
200 gMehl
1 TLSalz
4Eier
4 dlMilchwasser (halb Milch, halb Wasser)
2 ELEstragon, gezupft
Bratbutter oder Bratcrème
Füllung:
600 gPouletfleisch, z.B. Brüstchen, 2x geschnetzelt
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
1Bundzwiebel, in Ringen
1,5 dlHühnerbouillon
1,8 dlSaucenhalbrahm
1Zitrone, wenig abgeriebene Schale und 1/2 EL Saft
2 ELPetersilie, gehackt

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 50 Minuten
Quellen lassen: ca. 30 Minuten
  1. Omeletten: Alle Zutaten bis und mit Milchwasser zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt 30 Minuten quellen lassen.
  2. Füllung: Poulet in 2 Portionen in heisser Bratbutter anbraten, würzen, herausnehmen. Zwiebel in derselben Pfanne in wenig Bratbutter andämpfen. Mit Bouillon und Saucenhalbrahm ablöschen, aufkochen. Fleisch, Zitronenschale und -saft beifügen, 5 Minuten garen. Petersilie dazumischen, abschmecken.
  3. Estragon unter den Teig mischen. In heisser Bratbutter Omeletten ausbacken. Im auf 80 °C vorgeheizten Ofen warm stellen.
  4. Omeletten und Füllung zusammen anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 2596kJ / 620kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 52g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.