• Drucken
Kalbssteak mit Morchel-Bärlauch Sauce
  • 40min
Kalbssteak mit Morchel-Bärlauch Sauce

Kalbssteak mit Morchel-Bärlauch Sauce

back to top

Kalbssteak mit Morchel-Bärlauch Sauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4Kalbssteaks, je ca. 180 g, zum Füllen eingeschnitten
einige Bärlauchblätter
Salz, Pfeffer, wenig Ingwer, nach Belieben
Bratcrème
Sauce:
200 gMorcheln, geputzt
Bratbutter oder Bratcrème
1Zwiebel, fein gehackt
1 dlWeisswein oder Fleischbouillon
ca. 1 dlFleischbouillon
2 dlSaucenhalbrahm
½ BundBärlauch, fein geschnitten
Salz, Pfeffer

Schnelle Frühlingsrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Marinieren: ca. 1 Stunde
  1. Ofen auf 80 °C vorheizen. 1 Platte und 4 Teller darin vorwärmen.
  2. Fleisch mit Haushaltpapier trocken tupfen, mit 2-3 Bärlauchblättern füllen, mit Salz, Pfeffer, Ingwer und Bratcrème marinieren, zugedeckt bei Raumtemperatur 1 Stunde stehen lassen.
  3. Fleisch in der heissen Bratbutter beidseitig anbraten, auf die vorgewärmte Platte geben, ca. 30 Minuten niedergaren.
  4. Sauce: Morcheln in Bratbutter anbraten, herausnehmen. Zwiebel im restlichen Bratfett andämpfen, mit Wein oder Bouillon ablöschen, etwas einkochen. Bouillon und Rahm beifügen, sämig einkochen, Bärlauch beifügen, würzen. Morcheln beifügen, heiss werden lassen. Sauce auf vorgewärmte Teller geben, Kalbssteak aufschneiden, darauflegen, heiss servieren.

Dazu passen Nudeln. Statt frische Morcheln 20 g getrocknete Morcheln (gemäss Anleitung auf der Verpackung eingeweicht) verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 1834kJ / 438kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 40g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.