• Drucken
Raclette-Kartoffelgratin mit Bratäpfeln
  • 30min
  • Vegetarisch
Raclette-Kartoffelgratin mit Bratäpfeln

Raclette-Kartoffelgratin mit Bratäpfeln

Saison
  • Drucken
back to top

Raclette-Kartoffelgratin mit Bratäpfeln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Portionenpfännchen oder tiefe Teller
Butter für die Pfännchen/Teller
Gratin:
800 gGschwellti vom Vortag, geschält, an der Röstiraffel gerieben
200 gRaclette-Käse, an der Röstiraffel gerieben
1rote Zwiebel, in Streifen
1Knoblauchzehe, gepresst
3,5 dlMilch
1,5 dlRahm
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
2 - 3rotschalige Äpfel, z.B. Jazz, Kerngehäuse entfernt, in Schnitzen
1 ELButter, flüssig
einige Zweige Rosmarin, gezupft

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Braten: ca. 30 Minuten

Ansicht wechseln

  1. Gratin: Alle Zutaten bis und mit Rahm mischen, würzen. In die vorbereiteten Pfännchen/Teller geben.
  2. Äpfel darauflegen, mit Butter bestreichen. Rosmarin darauf verteilen.
  3. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten braten.

Möchtest du wissen, wie viel Energie du für deinen Lifestyle brauchst? Unser Energiebedarfsrechner verrät es dir.

1 Portion enthält:

Energie: 2173kJ / 519kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 40g, Eiweiss: 19g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.