• Drucken
Schinken-Schmarrn mit Melone
  • 35min
Schinken-Schmarrn mit Melone

Schinken-Schmarrn mit Melone

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Schinken-Schmarrn mit Melone

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Schinken-Schmarrn:
2,5 dlMilch
6Eigelb
140 gRuchmehl
½ TLSalz
300 gSchinkentranchen (5 mm dick geschnitten), in Würfeln
6Eiweiss, steif geschlagen
40 gButter
Melone:
1,5 kgWassermelone, gerüstet, in Stücken
1rote Zwiebel, gehackt
1 BundKoriander, abgezupfte Blättchen
2 ELRapsöl
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
  1. Schmarrn: Milch und Eigelb verquirlen. Mehl und Salz beifügen, glatt rühren. Schinken unterrühren. Eischnee sorgfältig darunterziehen. Hälfte der Butter in einer weiten, beschichteten Bratpfanne schmelzen. Teigmasse hineingiessen, bei mittlerer Hitze gut anbacken lassen, dann anheben und restliche Butter in der Pfanne schmelzen. Schmarrn wenden, wieder anbacken lassen. Teig mit zwei Gabeln in kleine Stücke reissen. Unter Wenden in der Bratpfanne kurz andünsten.
  2. Melone: Melone auf Tellern verteilen, Zwiebel und Koriander darauf verteilen. Mit Rapsöl beträufeln, würzen.
  3. Schmarrn mit Melone servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2403kJ / 574kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 44g, Eiweiss: 34g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.