• Drucken
Gemüseschnitze mit Knusperfisch
  • 45min
Gemüseschnitze mit Knusperfisch

Gemüseschnitze mit Knusperfisch

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Gemüseschnitze mit Knusperfisch

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für die 2 Bleche
300 gKohlrabi, gerüstet, in 2 cm dicken Schnitzen
300 gkleine Zucchini, längs halbiert, in ca. 5 cm langen Stücken
1 - 2 ELBratbutter, flüssig, oder Bratcrème
ca. 12 TranchenFrühstücksspeck, längs halbiert
Salz(flocken)
Kruste:
100 gentrindetes Brot, gehackt
40 gButter, flüssig
1Zitrone, wenig abgeriebene Schale
½ ELThymianblättchen
Pfeffer
600 ggrössere Zanderfilets, in 6-7 cm breiten Stücken
1 ELZitronensaft
Salz, Pfeffer
Zitronenschnitze zum Servieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
  1. Kohlrabi im Dampf 15 Minuten knapp weich garen, leicht auskühlen lassen. Kohlrabi und Zucchini in Bratbutter wenden, je 1 Specktranche darumwickeln. Auf einem vorbereiteten Blech verteilen.
  2. Kruste: Alle Zutaten mischen.
  3. Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, würzen. Auf das 2. vorbereitete Blech legen. Kruste darauf verteilen, andrücken.
  4. Gemüse und Fisch im auf 200 °C Heissluft/Umluft vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten braten.
  5. Fisch und Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten. Zitronen dazu servieren.

Dazu passt eine Kräuterquarksauce.

1 Portion enthält:

Energie: 1700kJ / 406kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 38g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.