• Drucken
Halbkandierte Tomaten auf Kräuter-Rindsfilet
  • 40min
Halbkandierte Tomaten auf Kräuter-Rindsfilet

Halbkandierte Tomaten auf Kräuter-Rindsfilet

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Halbkandierte Tomaten auf Kräuter-Rindsfilet

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
4gelbe oder rote Tomaten, halbiert
1 - 2Vanillestängel, in 8 Stücken
1Knoblauchzehe, in Scheiben
4 ELRapsöl
Meersalz, grober Pfeffer
4Rindsfilet-Medaillons, je ca. 150 g
Salz, Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
4 ELgemischte Kräuter, z. B. Basilikum, Majoran und Schnittlauch, fein geschnitten
Kräuter zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Vorbereiten: Fleisch 1 Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen
Zubereiten: ca. 40 Minuten
Backen: ca. 1¼ Stunden
  1. Tomaten mit der Schnittfläche nach oben auf ein Blech legen. Vanillestängel hineinstecken, Knoblauch darauflegen, mit Öl beträufeln, würzen, in der Mitte des auf 150 °C vorgeheizten Ofens 60-70 Minuten kandieren, dabei ab und zu den Ofen kurz öffnen.
  2. Fleisch würzen, in der heissen Bratbutter 4-5 Minuten braten, kurz zugedeckt nachziehen lassen. Fleisch auf vorgewärmte Teller geben, mit den Kräutern bestreuen. Die Tomaten darauflegen, garnieren.

Dazu passen gebratene Rosmarinkartoffeln.

1 Portion enthält:

Energie: 1311kJ / 313kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 33g