Rezepte & Kochideen
Feuchter Schokoladenkuchen
  • 45min
  • Vegetarisch
Feuchter Schokoladenkuchen

Feuchter Schokoladenkuchen

Saison
Schritt-für-Schritt zeigen wir dir in diesem Schokoladenkuchen-Rezept, wie der perfekte Schoggikuchen gelingt. Ein Dessert zum Dahinschmelzen.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 2371 Stimmen)
back to top

Feuchter Schokoladenkuchen

Zutaten

Für ca. 8 Stück
MengeZutaten
Springform von 24 cm Ø
Butter für die Form
125 g Butter
150 g dunkle Kochschokolade, gehackt
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
50 g gemahlene Haselnüsse
2 EL Mehl
3 Eigelb
3 Eiweiss, steif geschlagen
Kakaopulver oder Puderzucker zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in45min
  1. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 160°C). Butter in einer grossen Pfanne bei schwacher Hitze schmelzen. Schokolade beifügen, unter Rühren schmelzen.
  2. Pfanne von der Platte ziehen. Zucker, Vanillezucker und Nüsse daruntermischen.
  3. Mehl und Eigelb hinzufügen.
  4. Eischnee behutsam unter die Masse heben.
  5. Teig in die vorbereitete Form geben. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 30 Minuten backen.
  6. Kuchen etwas oder ganz auskühlen lassen. Mit Kakao bestäuben.

Der Kuchen lässt sich einen Tag im Voraus zubereiten. In Folie verpackt bei Raumtemperatur aufbewahren.
Kuchenstücke in der Mikrowelle wärmen.
Den lauwarmen Kuchen mit Vanilleeis oder Schlagrahm servieren.

Energie: 1549kJ / 370kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 31g, Eiweiss: 6g