• Drucken
Damassine-Küchlein
  • 30min
  • Vegetarisch
Damassine-Küchlein

Damassine-Küchlein

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Damassine-Küchlein

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Stück

MengeZutaten
6 ofenfeste Portionenförmchen von ca. 2 dl Inhalt
Butter und Mehl für die Förmchen
Teig:
125 g Butter
150 g dunkle Schokolade, zerbröckelt
4 EL Damassine (jurassischer Schnaps aus der Damassine-Pflaume)
3 Eigelb
125 g Zucker
50 g Mehl
1 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
3 Eiweiss, steif geschlagen
2 dl Vollrahm
1 EL Pflaumen- oder Zwetschgenkonfitüre

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten
  1. Teig: Butter mit Schokolade und Damassine schmelzen. Eigelb und Zucker zu einer hellen schaumigen Masse schlagen. Schokolade daruntermischen. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, auf die Masse sieben. Eischnee daraufgeben, beides sorgfältig darunterziehen.
  2. In die vorbereiteten Förmchen füllen.
  3. Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 20 Minuten backen. Die Küchlein sollen innen noch leicht feucht sein. Leicht oder vollständig auskühlen lassen.
  4. Rahm mit Konfitüre steif schlagen, auf den Küchlein anrichten. Lauwarm oder ausgekühlt servieren.

Statt Pflaumen-Rahm je 1 Kugel Vanilleglace auf den lauwarmen Küchlein anrichten.
Statt Damassine-Schnaps Pflaumen- oder Zwetschgen-Schnaps verwenden.

1 Stück enthält:

Energie: 2382kJ / 569kcal, Fett: 40g, Kohlenhydrate: 41g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.