• Drucken
Poulet-Schnecken
  • 30min
Poulet-Schnecken

Poulet-Schnecken

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.2 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Poulet-Schnecken

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 12 Stück

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Teig:
200 gMehl
½ TLSalz
75 gButter, kalt, in Stücken
0,7 dlWasser
1 ELEssig
(oder Fertig-Butterkuchenteig)
Füllung:
150 gKalbsbrät
300 gPouletbrüstchen, fein gewürfelt
100 gGruyère AOP, an der Röstiraffel gerieben
2 ELBundzwiebeln, in feinen Ringen
25 gKnollensellerie, gerüstet, an der Bircherraffel gerieben
2kleine Essiggurken, gewürfelt
½ TLSalz
Pfeffer, Paprika
40 - 50 gKresse
1Ei, verquirlt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Kühl stellen: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten
  1. Teig: Mehl und Salz mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben, eine Mulde formen. Wasser und Essig hineingiessen. Zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.
  2. Füllung: Alle Zutaten bis und mit Gurken mischen, würzen.
  3. Teig auf Mehl 3-4 mm dick zu einem Rechteck von ca. 50×25 cm auswallen. Füllung darauf verteilen, Kresse daraufstreuen. Längs aufrollen und in Stücke von ca. 5 cm Breite schneiden. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Teig mit Ei bestreichen.
  4. Im unteren Teil des auf 200°C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen.

Dazu passt Gurken-Tomaten-Salat.
400 g fertigen Kuchenteig verwenden.

1 Stück enthält:

Energie: 846kJ / 202kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 11g