• Drucken
Cannelloni mit Wildkräuter-Ricotta-Füllung
  • 1h
  • Vegetarisch
Cannelloni mit Wildkräuter-Ricotta-Füllung

Cannelloni mit Wildkräuter-Ricotta-Füllung

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Cannelloni mit Wildkräuter-Ricotta-Füllung

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Spritzsack ohne Tülle
Gratinform von 30x40 cm oder 4 ofenfeste Teller
Butter für die Form/Teller
12 - 16Cannelloni, ca. 200 g
Füllung:
1Schalotte, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
400 ggemischte Wildkräuter, z.B. Bärlauch, Brennnessel, Löwenzahn
250 gRicotta
100 ghalbharter Käse, z.B. Bergkäse, gerieben
½ TLSalz, Pfeffer
Sauce:
3 dlMorchel-Einweichwasser (durch Tuch oder Kaffeefilter gefiltert)
⅓ TLBouillonpaste oder -pulver
1Schalotte, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
50 ggetrocknete Morcheln, eingeweicht, gut abgetropft
25 ggetrocknete Tomatenhälften, klein geschnitten
2 ELMehl
1 TLTomatenpüree
1 ELCognac, nach Belieben
Salz, Pfeffer, italienische Kräutermischung

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Überbacken: ca. 20 Minuten
  1. Cannelloni in reichlich Salzwasser 2-3 Minuten kochen, abgiessen, auf Tuch auslegen.
  2. Füllung: Schalotte in Butter andämpfen, Kräuter mitdämpfen, bis sie vollständig zusammengefallen sind. In Sieb gut abtropfen lassen, ausdrücken, klein schneiden. Mit Ricotta und der Hälfte vom Käse verrühren, würzen. Füllung in Spritzsack geben, Cannelloni füllen.
  3. Sauce: Morchelwasser mit Bouillonpaste verrühren. Schalotte in der Butter andünsten, Morcheln und Tomaten mitdünsten. Mehl und Tomatenpüree beifügen, mischen. Mit Cognac und Morchel-Bouillon ablöschen, aufkochen, würzen. 10 Minuten zugedeckt köcheln.
  4. Sauce in ausgebutterte Form/Teller verteilen, Cannelloni darauflegen, mit restlichem Käse bestreuen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten überbacken.

1 Portion enthält:

Energie: 1872kJ / 447kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.