• Drucken
Gratinierte Omeletten à la bolognese
  • 55min
Gratinierte Omeletten à la bolognese

Gratinierte Omeletten à la bolognese

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 114 Stimmen)
back to top

Gratinierte Omeletten à la bolognese

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form von ca. 30×24 cm
Butter für die Form
Omeletten:
200 g Mehl
1 TL Salz
4 Eier
2 dl Milch
2 dl Wasser
Bratbutter oder Bratcrème
Füllung:
500 g gehacktes Rindfleisch
100 g magere Speckwürfelchen
1 Zwiebel, gehackt
1 - 2 Knoblauchzehen, gepresst
60 g Knollensellerie, gerüstet, an der Bircherraffel gerieben
2 EL Tomatenpüree
500 g passierte Tomaten
Salz, Pfeffer
2 EL Petersilie, gehackt
100 g Sbrinz AOP, gerieben
2 dl Halbrahm, heiss
1 TL Fleischbouillon

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 55 Minuten
Quellen lassen: ca. 30 Minuten
Überbacken: ca. 25 Minuten
  1. Omeletten: Alle Zutaten bis und mit Wasser zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt 30 Minuten quellen lassen. In heisser Bratbutter 8 Omeletten ausbacken.
  2. Füllung: Fleisch in 2 Portionen in heisser Bratbutter anbraten, herausnehmen. Speck anbraten, herausnehmen. Zwiebel, Knoblauch und Sellerie in wenig Bratbutter andämpfen. Tomatenpüree zugeben, mitdünsten. Tomaten dazugeben, würzen, zugedeckt 10 Minuten garen. Petersilie dazumischen.
  3. Füllung auf den Omeletten verteilen, zu Tüten formen. Lagenweise mit der Hälfte des Sbrinz ziegelartig in die vorbereitete Form schichten. Rahm und Bouillon verrühren, darübergiessen. Mit restlichem Käse bestreuen.
  4. Im unteren Teil des auf 200°C vorge­heizten Ofens 25 Minuten überbacken.

1 Portion enthält:

Energie: 4296kJ / 1026kcal, Fett: 69g, Kohlenhydrate: 48g, Eiweiss: 55g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.