• Drucken
Kartoffel-Timbales mit Gemüse-Rahmsauce
  • 40min
  • Vegetarisch
Kartoffel-Timbales mit Gemüse-Rahmsauce

Kartoffel-Timbales mit Gemüse-Rahmsauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Kartoffel-Timbales mit Gemüse-Rahmsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Timbale-Förmchen von je ca. 3 dl Inhalt
Butter für die Förmchen
500 g festkochende Kartoffeln, geschält, fein gehobelt, blanchiert
150 g Rüebli, geschält, fein gehobelt, blanchiert
50 g Lauch, gerüstet, sehr fein geschnitten, blanchiert
Guss:
4 Eier
4 EL Rahm
2 EL Schnittlauch, fein geschnitten
Salz, Pfeffer
Sauce:
1 Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
200 g gemischtes Gemüse, gerüstet, einige Sterne ausgestochen, blanchiert, Rest klein gewürfelt
1 Briefchen Safran
ca. 1 dl Gemüsebouillon
1 Orange, abgeriebene Schale und Saft
1,8 dl Saucenhalbrahm
Salz, Pfeffer
glatte Petersilie zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Backen: ca. 35 Minuten
  1. Kartoffeln lagenweise mit dem Gemüse in die gut bebutterten Förmchen schichten.
  2. Guss: Alle Zutaten gut verrühren, würzen, darübergiessen. Timbales in der unteren Hälfte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen.
  3. Sauce: Knoblauch in der Butter andämpfen. Gemüse mitdämpfen, Safran und Bouillon beifügen, zugedeckt knapp weich kochen. Orangensaft, -schale und Rahm beifügen, sämig einkochen, würzen.
  4. Timbales auf Teller stürzen, Sauce dazugeben, garnieren.

Nach Belieben mit gekochten Erbsen servieren und mit Rüebli-Sternen garnieren.
Die Timbales lassen sich 1-2 Stunden im Voraus einschichten, dann backen.
In kleinen Portionen lassen sie sich als Vorspeise mit Salat servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2027kJ / 484kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 28g, Eiweiss: 14g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.