• Drucken
Gemüse-Panettone
  • 40min
  • Vegetarisch
Gemüse-Panettone

Gemüse-Panettone

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Gemüse-Panettone

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 12 Stück
MengeZutaten
1 Panettone-Form von ca. 3 l Inhalt oder 1 Kartonstreifen von ca. 55×12 cm, Alu­folie, Büroklammern, evtl. 1 Springform oder Tortenring von 18-20 cm Ø
Backpapier
Butter für den Formenrand
Vorteig:
500 gZopfmehl
21 gHefe, zerbröckelt
4 ELMilch, lauwarm
½ ELZucker
Teig:
100 gLauch, gerüstet, fein geschnitten
100 gZucchini, gerüstet, gewürfelt
Butter zum Dämpfen
1½ TLSalz
150 gButter, flüssig, ausgekühlt
0,75 dlMilch, lauwarm
2Eier
80 gSbrinz AOP, an der Röstiraffel gerieben
4getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten, gewürfelt
Zopfmehl zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 3 ¼ Stunden
Backen: ca. 50 Minuten
  1. Vorteig: Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde formen. Hefe mit Milch und Zucker verrühren, hineingiessen. Mit wenig Mehl vom Rand bedeckt stehen lassen, bis der Brei schäumt (15-20 Minuten).
  2. Teig: Lauch und Zucchini in Butter 8-10 Minuten dämpfen, auskühlen lassen. Salz auf den Mehlkranz streuen. Butter, Milch und Eier verrühren, in die Mulde geben. Sbrinz, Tomaten und Gemüse dazugeben. Alles zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen (1 ½-2 Stunden).
  3. Selbstgemachte Form: Kartonstreifen rundum mit Alufolie einpacken, zu einem Ring schliessen und mit Büroklammern fixieren. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und zur Fixierung evtl. in eine Springform oder einen Tortenring stellen. Innenseite des Rings bebuttern.
  4. Teig kurz durchkneten. Eine Kugel formen und in die Form geben. Zugedeckt nochmals 1-1 ½ Stunden aufgehen lassen, bis der Teig den Formenrand erreicht. Mit Mehl bestäuben.
  5. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 45-50 Minuten backen. Warm geniessen!

Dazu passt ein Glas Weisswein oder Schaumwein.

1 Stück enthält:

Energie: 1227kJ / 293kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 31g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.