• Drucken
Tartelettes mit Bohnensalat
  • 1h
  • Vegetarisch
Tartelettes mit Bohnensalat

Tartelettes mit Bohnensalat

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Tartelettes mit Bohnensalat

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
runde Ausstechform von 6,5 cm Ø
1 Mini-Tartelettes-Form oder 1 Mini-Muffinblech
Butter und Mehl für das Blech
Bohnensalat:
1Zwiebel, fein gehackt
1Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten
Butter zum Dämpfen
500 gBohnen
einige Bohnenkrautzweige
1 TLSalz
Sauce:
2 ELEssig
1 TLSenf
3 ELRapsöl
Tartelettes (für 12 Stück):
350 gSpinat
Butter zum Dämpfen
2 - 3 ELBasilikumpesto
2 ELRahm
1Ei
Salz, Pfeffer
1rund ausgewallter Kuchenteig, 270 g
Bohnenkraut zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 Stunde
  1. Salat: Zwiebel und Knoblauch in der Butter andämpfen. Bohnen und -kraut beifügen, mitdämpfen, salzen. Mit wenig Wasser ablöschen, zugedeckt 30-40 Minuten dämpfen. Abtropfen lassen.
  2. Sauce: Alle Zutaten verrühren. Bohnen beifügen, mischen.
  3. Tartelettes: Spinat in der Butter andämpfen, bis alle Blätter zusammengefallen sind. In ein Sieb geben, gut abtropfen lassen, leicht ausdrücken. Mit Pesto, Rahm, Ei, Salz und Pfeffer pürieren. Teig zu 12 Rondellen von 6,5 cm Ø ausstechen, in die mit Butter und Mehl vorbereiteten Vertiefungen legen, mit einer Gabel einstechen. Spinatmasse hineingeben. Im unteren Teil des auf 220°C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten backen.
  4. Salat auf Tellern anrichten, mit Kräutern garnieren. Mit den Küchlein servieren.

Restlicher Kuchenteig ergibt eine Wähe von 18 cm Ø.

1 Portion enthält:

Energie: 1775kJ / 424kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 38g, Eiweiss: 12g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.