• Drucken
Erdbeer-Biskuit-Schnecken
  • 45min
Erdbeer-Biskuit-Schnecken

Erdbeer-Biskuit-Schnecken

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Erdbeer-Biskuit-Schnecken

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 20 Stück

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Biskuit:
3Eiweiss
1 PriseSalz
75 gPuderzucker
3Eigelb
60 gMehl
2 ELMaisstärke
Zucker zum Ausstreuen
5 ELErdbeerkonfitüre
Erdbeerrahm:
150 gErdbeeren, gerüstet, püriert
2 BlattGelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
4 ELZucker
2,5 dlVollrahm
ca. 250 gErdbeeren, in Schnitze geschnitten, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Kühl stellen: ca. 2 Stunden
Backen: ca. 7 Minuten
  1. Biskuit: Eiweiss und Salz steif schlagen. Puderzucker dazugeben und weiter schlagen, bis die Masse glänzt. Eigelb beifügen, kurz verrühren. Mehl und Maisstärke zur Ei-Masse sieben, sorgfältig darunterziehen.
  2. Teig auf dem mit Backpapier belegten Blechrücken rechteckig 6-8 mm dick ausstreichen.
  3. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 5-7 Minuten backen. Herausnehmen und sofort auf ein Küchentuch stürzen und mit dem heissen Blech zudecken, auskühlen lassen.
  4. Backpapier entfernen und diese Biskuitseite auf Zucker legen. Biskuitränder säubern. Konfitüre daraufstreichen. Biskuit quer halbieren, satt zu 2 Rollen aufrollen und in Klarsichtfolie wickeln. 1 Stunde kühl stellen.
  5. Erdbeerrahm: 2 EL Erdbeerpüree erhitzen. Gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen und unter Rühren zum restlichen Püree geben, Zucker dazurühren, auskühlen lassen. Rahm mit Erdbeerpüree steif schlagen, 1-2 Stunden kühl stellen.
  6. Rouladen in 2-3 cm lange Stücke schneiden, aufstellen. Erdbeerrahm daraufgeben, garnieren.

1 Stück enthält:

Energie: 440kJ / 105kcal, Fett: 5g, Kohlenhydrate: 12g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.