• Drucken
Rosen-Joghurt-Mousse
  • 40min
Rosen-Joghurt-Mousse

Rosen-Joghurt-Mousse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Rosen-Joghurt-Mousse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Schalen von je ca. 1,5 dl Inhalt
Mousse:
360 g Rahmjoghurt
100 g Zucker
2 TL Rosenwasser
3 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser einweichen
1,8 dl Rahm, steif geschlagen
Garnitur:
12 ungespritzte rosa Rosenblüenblätter
wenig Eiweiss, verquirlt
Zucker zum Bestreuen
wenig Rosensirup, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Kühl stellen: ca. 2 Stunden
  1. Mousse: Joghurt, Zucker und Rosenwasser verrühren. Gelatine im warmen Wasserbad auflösen, 2 EL Joghurtmasse darunterrühren, unter die restliche Masse rühren, kühl stellen, bis sie am Rand leicht fest ist, glatt rühren. Rahm sorgfältig darunterziehen. Masse nach Belieben mit dem Spritzsack oder mit einem Löffel in die Schalen füllen, zugedeckt kühl stellen.
  2. Rosenblütenblätter mit wenig Eiweiss bestreichen, mit Zucker bestreuen, auf einem Backpapier trocknen lassen.
  3. Mousse kurz vor dem Servieren mit Rosenblütenblättern und Sirup garnieren.

Nach Belieben mit frischen Beeren garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1591kJ / 380kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 31g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.