• Drucken
Pizokels mit Gemüse
  • 1h
Pizokels mit Gemüse

Pizokels mit Gemüse

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Pizokels mit Gemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Teig:
1Bundzwiebel, fein geschnitten
Butter zum Dämpfen
200 gMehl
¾ TLSalz
2Eier
0,75 - 1 dlMilch
30 gSalsiz, gewürfelt
40 gButter
150 gBündner Bergkäse, geraffelt
Gemüse:
400 gfeiner Spinat
300 ggrüne Spargeln, gerüstet, in Stücke geschnitten
1Zwiebel, gehackt
1 - 2Knoblauchzehen, in Scheibchen geschnitten
Butter zum Dämpfen
½ BundRadiesli, gerüstet, in Schnitze geschnitten
1 ELPetersilie, gehackt
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Quellen lassen: ca. 1 Stunde
  1. Teig: Bundzwiebel in Butter 2-3 Minuten dämpfen, auskühlen lassen. Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Eier und Milch verrühren, hineingiessen und zu einem Teig verrühren. Er soll sehr dickflüssig sein. Klopfen, bis der Teig Blasen wirft. Salsiz und Bundzwiebeln daruntermischen, zugedeckt 1 Stunde quellen lassen.
  2. Teig portionenweise auf ein abgespültes Brett geben. Mit einem Teighorn oder Messer Spätzli abstechen und direkt in knapp siedendes Salzwasser gleiten lassen. Ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen, herausnehmen, abtropfen lassen. Lagenweise mit Butter und Käse in einer Schüssel im auf 80°C vorgeheizten Ofen warm stellen.
  3. Gemüse: Spinat in siedendem Salzwasser 1 Minute blanchieren, abgiessen, abtropfen lassen, gut ausdrücken. Spargeln, Zwiebel und Knoblauch in Butter andämpfen. Halbzugedeckt 5 Minuten dämpfen. Radiesli und Spinat beifügen, weitere 5-7 Minuten dämpfen. Petersilie dazumischen, würzen.
  4. Gemüse und Pizokels zusammen in vorgewärmten, tiefen Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 2131kJ / 509kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 24g