• Drucken
Tournedos im Minzemantel
  • 1h30min
Tournedos im Minzemantel

Tournedos im Minzemantel

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Tournedos im Minzemantel

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Küchenschnur
Fleischthermometer
800 gFrühkartoffeln
Tournedos:
1 TLSenf
1 ELflüssiger Honig
1 - 2 ELBratcrème
8Tournedos à je 100 g
8Pfefferminzzweige, abgezupfte Blätter
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
Sauce:
4 dlRindsbouillon oder Rindsfond
1 ELSenf
1 ELflüssiger Honig
50 gkalte Butter, in Stücken
Salz, Pfeffer
Kefengemüse:
600 gKefen, entfädelt
1Schalotte, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
1 dlBouillon
Salz, Pfeffer
Pfefferminze zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten1h
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in1h30min
  1. Kartoffeln in wenig Salzwasser in der Schale weich kochen, abgiessen. Warm stellen.
  2. Ofen auf 80°C vorheizen. 1 Platte und 4 Teller darin vorwärmen.
  3. Tournedos: Senf, Honig und Bratcrème verrühren. Tournedos mit Haushaltpapier trocken tupfen, mit Senf-Honig-Gemisch bepinseln. Minzeblätter rundum an die Tournedos drücken, mit Küchenschnur rundum fixieren. In der heissen Bratbutter rundum 4 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf die vorgewärmte Platte geben. In der Mitte des auf 80°C vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten niedergaren. Die Kerntemperatur soll 55-60 Grad erreichen.
  4. Sauce: Bratsatz mit Bouillon oder Fond ablöschen, aufkochen. Senf dazugeben, gut verrühren, Sauce sämig einkochen. Erst Honig, dann Butter portionenweise unter die Sauce rühren, nicht mehr kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Kefengemüse: Kefen und Schalotte in der Butter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen, würzen. Zugedeckt leicht knackig dämpfen.
  6. Minzeblätter und Küchenschnur nach Belieben von den Tournedos entfernen.
  7. Tournedos mit Kartoffeln, Kefen und Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren.

Vorbereiten: Fleisch 30 Minuten vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen.
Kartoffeln nach Belieben im Ofen backen oder in der Bratpfanne braten.

1 Portion enthält:

Energie: 2621kJ / 626kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 45g, Eiweiss: 52g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.