Rezepte & Kochideen
Poulet-Gemüsesauce mit Blätterteig-Feuilletés
  • 50min
Poulet-Gemüsesauce mit Blätterteig-Feuilletés

Poulet-Gemüsesauce mit Blätterteig-Feuilletés

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Poulet-Gemüsesauce mit Blätterteig-Feuilletés

Zutaten

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
600 g Pouletgeschnetzeltes
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer, Paprika
1 Zwiebel, fein gehackt
500 g gemischtes Gemüse, z.B. gelbe und orange Rüebli und Pastinake, geschält, in Scheiben geschnitten
2 dl Gemüsebouillon
2 dl Rahm
1 Handvoll Kresse
Feuilletés
1 rechteckig ausgewallter Butterblätterteig, ca. 340 g
wenig Ei, verquirlt
Mohn zum Bestreuen
Kresse zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 50 Minuten
Backen: ca. 10 Minuten
  1. Poulet portionenweise in der heissen Bratbutter anbraten, herausnehmen, würzen, warm stellen.
  2. Zwiebel in der restlichen Bratbutter andämpfen. Gemüse mitdämpfen, mit der Bouillon ablöschen, zugedeckt knapp weich dämpfen.
  3. Feuilletés: Blätterteig flach auslegen, Blätter ausstechen oder ausschneiden, aufs vorbereitete Blech legen, mit Ei bestreichen, garnieren und in der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 8-10 Minuten backen.
  4. Rahm zur Sauce giessen, sämig einkochen. Kresse und Poulet beifügen, kurz ziehen lassen, evtl. nochmals würzen.
  5. Poulet-Gemüsesauce mit den Feuilletés auf vorgewärmte Teller geben, garnieren.
Energie: 2956kJ / 706kcal, Fett: 45g, Kohlenhydrate: 35g, Eiweiss: 42g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.