• Drucken
Gemüse-Ragout-Römertopf
  • 4h15min
Gemüse-Ragout-Römertopf

Gemüse-Ragout-Römertopf

Saison
Der Gemüse-Ragout-Römertopf mit Rindfleisch ist ein Rezept fürs ganze Jahr. Einfach im Ofen schmoren lassen, fertig!
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 239 Stimmen)
back to top

Gemüse-Ragout-Römertopf

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Römertopf, ca. 2 Stunden in kaltem Wasser eingelegt
600 g Rindsragout
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 EL Provence-Kräutermischung
1 TL Zitronensaft
2 EL Senf
Salz, Pfeffer
2 EL Bratcrème
800 g gemischtes Gemüse, z.B. Zwiebeln, Lauch, Stangensellerie, Rüebli, Rosenkohl, gerüstet, in mundgerechte Stücke geschnitten
1 dl Gemüsebouillon
600 g Raclette-Kartoffeln, evtl. halbiert
Butterflocken

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen1h45min
  • Ruhezeit2h
  • Auf dem Tisch in4h15min
  1. Das Fleisch mit Knoblauch, Kräutern, Zitronensaft, Senf, Salz, Pfeffer und Bratcrème mischen. Lagenweise mit Gemüse und Kartoffeln in den Römertopf schichten. Butterflocken darüber verteilen.
  2. Den Deckel verschliessen und den Römertopf in den kalten Ofen schieben.
  3. Bei 200°C während 1 ¾-2 Stunden garen.

1 Portion enthält:

Energie: 1704kJ / 407kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 33g, Eiweiss: 36g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.