• Drucken
Tilsiter-Risotto mit Obst-Gemüse
  • 35min
  • Vegetarisch
Tilsiter-Risotto mit Obst-Gemüse

Tilsiter-Risotto mit Obst-Gemüse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Tilsiter-Risotto mit Obst-Gemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Alufolie zum Bedecken
Obst-Gemüse:
1 - 2rote Zwiebeln, in Schnitze geschnitten
2 - 3Knoblauchzehen, halbiert
1Knollensellerie, ca. 350 g, gerüstet, in ca. 1.5 cm dicke Schnitze geschnitten
400 gRüebli, gerüstet, längs in ca. 1 cm dicke Scheiben geschnitten
½ BundThymian
2 - 3 ELBratbutter, flüssig, oder Bratcrème
je 2Äpfel und Birnen, geschält, Kerngehäuse entfernt, in Scheiben geschnitten
1 ELBratbutter, flüssig, oder Bratcrème
2 TLRohzucker
grobes Salz
Risotto:
1Zwiebel, gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
2 ELButter
350 - 400 gRisottoreis
dl (alkoholfreier) Apfelwein
1Lorbeerblatt
9 dlGemüsebouillon, heiss
3 - 4 ELHalbrahm
100 grezenter Tilsiter, gerieben
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
rezenter Tilsiter, gerieben, zum Bestreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Braten: ca. 35 Minuten
  1. Obst-Gemüse: Gemüse und Thymian mit Bratbutter mischen, auf dem vorbereiteten Blech verteilen. Mit Alufolie bedecken.
  2. Im unteren Teil des auf 200°C vorgeheizten Ofens 15 Minuten garen. Folie entfernen. Birnen, Äpfel, Bratbutter und Zucker mischen, zwischen dem Gemüse verteilen, unbedeckt weitere 15-18 Minuten braten, salzen.
  3. Risotto: Zwiebel und Knoblauch in Butter andämpfen. Reis beifügen, mitdünsten, bis er glasig ist. Mit Apfelwein ablöschen und vollständig einkochen. Lorbeer dazugeben. Bouillon nach und nach dazugeben, so dass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Unter häufigem Rühren 18-20 Minuten köcheln. Rahm und Tilsiter daruntermischen, würzen.
  4. Gemüse und Risotto anrichten. Mit Tilsiter servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2931kJ / 700kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 97g, Eiweiss: 17g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.