• Drucken
Gemüselasagne mit Raclettekäse
  • 45min
  • Vegetarisch
Gemüselasagne mit Raclettekäse

Gemüselasagne mit Raclettekäse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 12 Stimmen)
back to top

Gemüselasagne mit Raclettekäse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 ofenfeste Portionenformen oder Suppenteller
Alufolie zum Bedecken
Butter für die Formen/Teller
Sauce:
½gelbe Peperoni, evtl. geschält, entkernt, gewürfelt
1Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
1 kgTomaten, geschält, entkernt, gewürfelt
1 TLZucker
Salz, Pfeffer
250 gFenchel, gerüstet, in feine Scheiben gehobelt
Butter zum Dämpfen
Salz
250 - 300 gfrische Lasagneblätter aus dem Kühlregal oder Pastateig, in ca. 9×9 cm grosse Quadrate geschnitten
2 ELglattblättrige Petersilie, gehackt
8 ScheibenRaclettekäse, je ca. 40 g
glattblättrige Petersilie, gehackt, zum Bestreuen
Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten
  1. Sauce: Peperoni und Knoblauch in Butter andämpfen. Tomaten beifügen, kurz mitdämpfen. Zucker beifügen, würzen, zugedeckt 10-15 Minuten köcheln.
  2. Fenchel in Butter unter häufigem Wenden 5-8 Minuten andämpfen, salzen.
  3. Lagenweise Sauce, Lasagneblätter, Fenchel und Petersilie in die vorbereiteten Formen/Teller schichten. Je 2 Scheiben Käse darüberlegen. Mit Alufolie bedecken.
  4. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 15 Minuten zugedeckt, dann 10-15 Minuten unbedeckt backen. Mit Petersilie bestreuen, würzen.

Zutaten in eine ofenfeste Form von ca. 28x20 cm schichten. Die Backzeit verlängert sich zugedeckt wie unbedeckt jeweils um 5 Minuten.

1 Portion enthält:

Energie: 2650kJ / 633kcal, Fett: 33g, Kohlenhydrate: 49g, Eiweiss: 33g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.