• Drucken
Mini-Gemüsepizzen
  • 40min
Mini-Gemüsepizzen

Mini-Gemüsepizzen

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Mini-Gemüsepizzen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für die Bleche
Teig:
400 gMehl
1 TLSalz
20 gHefe, zerbröckelt
ca. 2,75 dlWasser
3 ELÖl
(oder Fertig-Pizzateig)
Belag:
1Knoblauchzehe, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
800 gTomaten, geschält, entkernt, gewürfelt
½ TLZucker
Salz, Pfeffer
300 gGemüse, z. B. Zucchini, Peperoni, Zwiebeln, gerüstet, fein gehobelt
1 - 2Knoblauchzehen, gehobelt
2 ELButter, flüssig
250 gSchweizer Mozzarella, in Scheiben geschnitten
½ BundBasilikum, Blättchen
Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 1 Stunde
Köcheln: ca. 20 Minuten
Backen: ca. 15 Minuten
  1. Teig: Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe mit dem Wasser anrühren, mit dem Öl hineingiessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Belag: Knoblauch in Butter andämpfen. Tomaten dazugeben, mitdämpfen. Zucker beifügen, würzen. Unbedeckt 15-20 Minuten zu einer dicklichen Sauce köcheln, leicht auskühlen lassen.
  3. Teig in 4-8 Stücke teilen, auf wenig Mehl rund auswallen. Die vorbereiteten Bleche damit belegen.
  4. Tomatensauce darauf verteilen. Gemüse und Knoblauch mit den 2 EL Butter mischen, mit Mozzarella darauf streuen.
  5. Auf der untersten Rille des auf 230°C vorgeheizten Ofens 12-16 Minuten backen. Basilikum darauf verteilen, würzen, sofort servieren.

Ca. 700 g fertigen Pizzateig verwenden.
Kurz vor dem Servieren mit ca. 50 g Hobelfleisch belegen.

1 Portion enthält:

Energie: 2830kJ / 676kcal, Fett: 28g, Kohlenhydrate: 80g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.