• Drucken
Fenchel-Carpaccio
  • 30min
  • Vegetarisch
Fenchel-Carpaccio

Fenchel-Carpaccio

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.6 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Fenchel-Carpaccio

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Strudelteig-Röllchen:
60 gStrudelteig, 2 Blätter
wenig Bratcrème
¼ - ½ TLFenchelsamen, geröstet, gemörsert
Salz, Pfeffer
Sauce:
2 ELweisser Balsamico-Essig
wenig Zitronensaft
Salz, Pfeffer
3 - 4 ELRaps- oder Nussöl
Carpaccio:
2 - 3Fenchel, ca. 800 g, gerüstet, fein gehobelt
1 - 2rote Äpfel, gerüstet, halbiert oder geviertelt, gehobelt
25 gHaselnüsse, grob gehackt
Gewürz-Fenchelkraut zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Röllchen: Teig auseinander falten, mit Bratcrème bepinseln und würzen. Zu Röllchen drehen, schräg in 10-15 cm lange Stücke schneiden, mit Bratcrème bepinseln, auf das vorbereitete Blech legen. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 5-8 Minuten backen.
  2. Sauce: Alle Zutaten verrühren.
  3. Carpaccio: Fenchel und Äpfel auf Tellern auslegen, mit der Sauce beträufeln. Mit Nüssen und Fenchelkraut garnieren. Strudelteig-Röllchen dazu servieren.

Fenchelsamen gibt es in der Apotheke, Drogerie oder im Reformhaus.

1 Portion enthält:

Energie: 1022kJ / 244kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 20g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.