• Drucken
Reisburger mit Zimt-Kirschen
  • 50min
  • Vegetarisch
Reisburger mit Zimt-Kirschen

Reisburger mit Zimt-Kirschen

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Reisburger mit Zimt-Kirschen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Burger:
5 dlMilch
¼ TLSalz
1Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
125 gRundkornreis, z.B. Camolino
1Ei, verquirlt
80 gZucker
80 ggemahlene Mandeln
40 - 50 gMehl, gesiebt
5 - 6 ELMandelblättchen
Puderzucker zum Bestäuben
Kirschen:
1,5 dlWasser
½Zitrone, Saft
3 ELZucker
½ PäckchenVanillezucker
500 gKirschen, entsteint

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 50 Minuten
Kochen: ca. 35 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten
  1. Burger: Milch mit Salz und Vanillemark sowie -stängel aufkochen. Reis unter Rühren einlaufen lassen. Unter häufigem Rühren 25-35 Minuten zu einem dicken Brei kochen, leicht auskühlen lassen. Vanillestängel entfernen. Restliche Zutaten bis und mit Mehl zum Reis rühren.
  2. Aus der Masse mit einem Glaceportionierer Kugeln abstechen. Auf dem vorbereiteten Blech verteilen. Mit Mandelblättchen bestreuen, leicht flach drücken. Grosszügig mit Puderzucker bestäuben.
  3. Im unteren Teil des auf 220°C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten braten.
  4. Kirschen: Wasser, Zitronensaft, Zucker und Vanillezucker aufkochen. Kirschen beifügen und 1 Minute knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen. Pfanne von der Platte nehmen
  5. Kirschen in Schüsselchen verteilen, mit Burger auf Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 2596kJ / 620kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 82g, Eiweiss: 18g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.