• Drucken
Lammspiesse mit Joghurtsauce
  • 35min
Lammspiesse mit Joghurtsauce

Lammspiesse mit Joghurtsauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Lammspiesse mit Joghurtsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Holz- oder Metallspiesse
Marinade:
1Knoblauchzehe, gepresst
2 ELJoghurt nature
1 TLflüssiger Honig
1 ELBratcrème
½ ELZitronensaft
Cayennepfeffer, Pfeffer
500 gLammnierstück, in 2.5-3 cm grosse Würfel geschnitten
2rote Zwiebeln, in Schnitze geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
Joghurtsauce:
250 gRahmjoghurt nature
½Salatgurke, entkernt, gewürfelt
einige Tropfen Zitronensaft
1Knoblauchzehe, gepresst
½roter Peperoncino, entkernt, fein geschnitten
½ TLKoriandersamen, gequetscht
1 ELPetersilie, gehackt
Salz, Pfeffer
Petersilie zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Marinieren: ca. 4 Stunden
  1. Marinade: Alle Zutaten verrühren. Lammwürfel darin wenden, zugedeckt im Kühlschrank 3-4 Stunden marinieren.
  2. Joghurtsauce: Alle Zutaten mischen, würzen.
  3. Marinade vom Fleisch abstreifen. Lammwürfel und Zwiebeln an Spiesse stecken, salzen. In heisser Bratbutter rundum 4-6 Minuten braten. Im auf 70°C vorgeheizten Ofen warm halten.
  4. Joghurtsauce in Schälchen verteilen. Mit Lammspiesschen auf vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren.

Dazu passen gebratene Kartoffeln, Reis oder Fladenbrot.

1 Portion enthält:

Energie: 1633kJ / 390kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 26g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.