• Drucken
Cannelloni mit Hackfleisch
  • 55min
Cannelloni mit Hackfleisch

Cannelloni mit Hackfleisch

season-spring badge
Bravo!du kochst saisonal
  • Drucken
back to top

Cannelloni mit Hackfleisch

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Gratinform 28×18 cm
Butter für die Form
Füllung:
500 gHackfleisch
Bratbutter oder Bratcrème
ELMehl
Salz, Pfeffer
200 gChampignons, klein geschnitten
1Zwiebel, an der Bircherraffel gerieben
1Knoblauchzehe, gepresst
40 gSellerie, an der Bircherraffel gerieben
2 ELTomatenpüree
2 dlFleischbouillon
1 - 2 ELSchnittlauch, geschnitten
250 gfrischer Pastateig aus dem Kühlregal
1,5 dlFleischbouillon
180 gCrème fraîche
75 gSbrinz AOP, gerieben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in55min

Ansicht wechseln

  1. Füllung: Fleisch in heisser Bratbutter anbraten, gegen Schluss mit dem Mehl bestäuben, anrösten, würzen. Fleisch herausnehmen. Pilze in Bratbutter anbraten. Hitze reduzieren, Zwiebel, Knoblauch und Sellerie beifügen, mitdämpfen. Tomatenpüree beifügen, mitdünsten. Mit Bouillon ablöschen, Fleisch beifügen, 10 Minuten köcheln. Schnittlauch daruntermischen, würzen.
  2. Teig in Rechtecke von ca. 16×11 cm schneiden. Füllung darauf verteilen, aufrollen. Einlagig in die ausgebutterte Form legen. Bouillon und Crème fraîche verrühren, über die Cannelloni giessen. Käse darüberstreuen.
  3. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten gratinieren.

Lust auf Glace, keine Glacemaschine daheim & keine Lust auf Rühren? Unsere Glacerezepte für Faule

1 Portion enthält:

Energie: 3203kJ / 765kcal, Fett: 45g, Kohlenhydrate: 52g, Eiweiss: 36g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.