• Drucken
Quittencake
  • 1h35min
  • Vegetarisch
Quittencake

Quittencake

Bravo!du kochst saisonal
Herrlich saftig und fein im Aroma ist dieser Cake, der mit geraffelten Quitten gebacken, mit Quittengelee bestrichen und mit Pistazien bestreut wird.
  • Drucken
back to top

Quittencake

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!Neu für dich!

Cakeform 26-28 cm

Für 14 Stück

MengeZutaten
Backpapier
200 gButter, weich
200 gZucker
2 TLVanillezucker
1 PriseSalz
4Eier
400 gQuitten, gerüstet, fein gerieben
300 gMehl
2 TLBackpulver
75 gQuittengelee, erwärmt
3 ELPistazien, gehackt

Video

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen1h
  • Auf dem Tisch in1h35min

Ansicht wechseln

  1. Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanillezucker und Salz dazurühren. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Quitten daruntermischen. Mehl mit Backpulver mischen, dazusieben und darunterrühren. Teig in die vorbereitete Form füllen. In der unteren Hälfte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 60-70 Minuten backen. Herausnehmen, etwas auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen.
  2. Den Cake mit Quittengelee bestreichen, mit Pistazien bestreuen, auskühlen lassen.

Quitten durch Äpfel oder Birnen ersetzen.
Den Cake mit Puderzuckerglasur überziehen.
Der Cake lässt sich 5-6 Tage eingepackt kühl aufbewahren.

1 Stück enthält:

Energie: 1269kJ / 303kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 5g

Video

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.