• Drucken
Pouletgeschnetzeltes mit Tomatensauce
  • 35min
Pouletgeschnetzeltes mit Tomatensauce

Pouletgeschnetzeltes mit Tomatensauce

back to top

Pouletgeschnetzeltes mit Tomatensauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Tomatensauce:
1Zwiebel, fein gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
750 gTomaten, entkernt, in Würfel geschnitten
je 1gelbe und grüne Peperoni, gerüstet, in Streifen geschnitten
2 - 3 ELTomatenpüree
einige Kräuterzweige, z.B. Oregano, Majoran, Salbei, Thymian, zu einem Sträusschen gebunden
0,5 dlRotwein oder Wasser
½ TLSalz
Pfeffer
2 TLRohzucker
25 gPinienkerne
5 TranchenBratspeck, in Scheiben geschnitten
1 Handvollkleine Salbeiblätter
1 - 2Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
500 - 600 gPouletgeschnetzeltes
Salz, Pfeffer

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Einkochen: ca. 1 Stunde
  1. Tomatensauce: Zwiebel und Knoblauch in der Butter andämpfen. Tomaten, Peperoni, Tomatenpüree und Kräutersträusschen beifügen, mitdämpfen. Mit Rotwein oder Wasser ablöschen, würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 45 Minuten köcheln, 10-15 Minuten ohne Deckel zur gewünschten Konsistenz einkochen. Kräutersträusschen entfernen.
  2. Pinienkerne in der Bratpfanne anrösten, beiseite stellen. Bratspeck, Salbei und Knoblauch in derselben Pfanne anbraten, herausnehmen und warm stellen.
  3. Geschnetzeltes im übrig gebliebenen Fett vom Speck rundum anbraten, würzen.
  4. Sauce und Poulet in Schüsselchen anrichten. Mit Pinienkernen-Speck-Mischung garnieren.

Mit Teigwaren servieren.
Tomatensauce ohne Poulet, aber mit 400 g Teigwaren, ergibt eine Hauptmahlzeit für 4 Personen.

1 Portion enthält:

Energie: 1465kJ / 350kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 12g, Eiweiss: 35g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.