• Drucken
Fisch an Frühlingskräuter-Sauce
  • 30min
Fisch an Frühlingskräuter-Sauce

Fisch an Frühlingskräuter-Sauce

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 19 Stimmen)
back to top

Fisch an Frühlingskräuter-Sauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
3Bundzwiebeln, in Ringe geschnitten
250 gRüebli, gerüstet, in Stäbchen geschnitten
Butter zum Dämpfen
1 dlGemüsebouillon
1 - 2 ELWeisswein
1 dlSaucenhalbrahm
je 3 ELKerbel, gehackt und Schnittlauch, fein geschnitten
Salz
Pfeffer
4 - 8geräucherte Forellenfilets, ca. 400 g
Kerbel und Schnittlauch zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
  1. Bundzwiebeln und Rüebli in der Butter in einer weiten Pfanne andämpfen. Gemüsebouillon dazugiessen, knapp weich garen. Weisswein und Saucenhalbrahm beifügen, sämig einkochen. Kerbel und Schnittlauch daruntermischen, würzen.
  2. Geräucherte Forellenfilets auf das Gemüse legen, bei kleiner Hitze 4-6 Minuten erwärmen.
  3. Kräuter-Gemüse auf vorgewärmte Teller geben, Forellenfilets sorgfältig darauflegen, garnieren.

Dazu passen Salzkartoffeln, Reis oder Nudeln.

1 Portion enthält:

Energie: 963kJ / 230kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 22g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.