• Drucken
Blätterteig-Fische
  • 45min
Blätterteig-Fische

Blätterteig-Fische

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Blätterteig-Fische

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Füllung:
1 geräuchtes Forellenfilet, ca. 75 g
90 g Crème fraîche
wenig Salz
Pfeffer
Paprika
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
500 g Blätterteig
1 Eigelb, mit 1 EL Milch verquirlt
schwarze Pfefferkörner, nach Belieben
Paprika
Mehl zum Auswallen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 45 Minuten
  1. Füllung: Alle Zutaten mit einer Gabel verrühren.
  2. Teig auf wenig Mehl 3 mm dünn auswallen. Füllung auf die Hälfte des Teigs verteilen, mit restlichem Teig bedecken, Ränder gut andrücken. Ovale Formen ausstechen, auf einer Seite für die Schwanzflossen einschneiden und Flossen überschlagen. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Mit Eigelb bepinseln, nach Belieben mit Pfefferkörnern und Paprika garnieren (siehe Bilder).
  3. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 12-15 Minuten backen.

Fisch- oder andere Ausstechformen verwenden.
Teigreste in Streifen schneiden, spiralförmig verdrehen und backen.
Mit gedämpftem Saisongemüse servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2675kJ / 639kcal, Fett: 51g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.