• Drucken
Mocca-Schoggipudding
  • 25min
  • Vegetarisch
Mocca-Schoggipudding

Mocca-Schoggipudding

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.8 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Mocca-Schoggipudding

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
6 Tassen oder
ofenfeste Förmchen von ca. 2 dl Inhalt
Teig:
100 g Butter
200 g dunkle Schokolade, zerbröckelt
3 Eigelb
90 g Puderzucker
70 g Mehl
30 g Maisstärke
½ TL Backpulver
3 Eiweiss, steif geschlagen
3 EL Kakaopulver
3 EL Zucker
3 dl Kaffee, ausgekühlt
Puderzucker zum Bestäuben
1,8 dl Rahm, flaumig geschlagen
Butter für die Tassen- oder Förmchenböden

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Backen: ca. 25 Minuten
  1. Teig: Butter und Schokolade schmelzen. Eigelb und Puderzucker rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Schokolade darunterrühren. Mehl, Maisstärke und Backpulver mischen. Lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, sorgfältig darunterziehen.
  2. Masse in die bebutterten Tassen oder Förmchen verteilen. Kakao und Zucker mischen, darauf verteilen. Kaffee darübergiessen.
  3. In der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen. Die Puddings dürfen innen noch leicht feucht sein.
  4. Noch warme Puddings auf Tellerchen stellen, mit Puderzucker bestäuben. Rahm dazu servieren.

Statt Rahm je 1 Kugel Vanilleglace darauf anrichten.
Vorbereiten: Die Puddings ½ Tag im Voraus backen, zugedeckt bei Raumtemperatur aufbewahren. Nach Belieben vor dem Servieren aufwärmen: Mit Alufolie bedeckt im auf 120°C warmen Ofen 15-20 Minuten erwärmen.

1 Portion enthält:

Energie: 2345kJ / 560kcal, Fett: 36g, Kohlenhydrate: 50g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.