• Drucken
Kalte Tomaten-Aprikosen-Suppe
  • 30min
  • Vegetarisch
Kalte Tomaten-Aprikosen-Suppe

Kalte Tomaten-Aprikosen-Suppe

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 9 Stimmen)
back to top

Kalte Tomaten-Aprikosen-Suppe

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Zwiebel, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
600 g Tomaten, gewürfelt
200 g Aprikosen, entsteint, gewürfelt
3 EL Tomatenpüree
3 - 4 TL Zucker
1 dl Rotwein oder Gemüsebouillon
2 dl Gemüsebouillon
1 EL fein geschnittener Basilikum
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Garnitur:
4 EL Schweizer Mozzarellaperlen
Basilikum
Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Kühl stellen: ca. 2 Stunden
  1. Zwiebel in Butter andämpfen. Tomaten und Aprikosen mitdämpfen. Tomatenpüree mitdämpfen, Zucker kurz anrösten. Mit Wein oder Bouillon ablöschen. Bouillon dazugiessen, zugedeckt weich kochen. Alles fein pürieren, nach Belieben durch ein Sieb streichen. Basilikum daruntermischen, würzen. Die Suppe auskühlen lassen und nach Belieben kühl stellen.
  2. Kurz vor dem Servieren Tomaten-Aprikosen-Suppe aufmixen oder gut durchrühren, in Becher geben, garnieren.

Grissini dazu servieren.
Suppe mit Eiswürfeln zusätzlich kühlen.
Nach Belieben die Suppe heiss oder lauwarm servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 674kJ / 161kcal, Fett: 7g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.