• Drucken
Gefüllte Erbsen-Käse-Pouletbrust
  • 35min
Gefüllte Erbsen-Käse-Pouletbrust

Gefüllte Erbsen-Käse-Pouletbrust

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Gefüllte Erbsen-Käse-Pouletbrust

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Zahnstocher
Füllung:
80 - 100 g ausgelöste Erbsen
Butter zum Dämpfen
80 - 100 g milder Tilsiter, geraffelt
4 Pouletbrüstchen, je ca. 150 g, vom Metzger zum Füllen aufgeschnitten
½ TL Salz
Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
Basilikum zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 35 Minuten
  1. Füllung: Erbsen in Butter andämpfen. Mit wenig Wasser ablöschen und 5-10 Minuten knapp weich dämpfen. Wasser abgiessen, leicht auskühlen lassen. Erbsen mit dem Käse mischen.
  2. Pouletbrüstchen innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen. Füllung in die Brüstchen verteilen, mit Zahnstocher fixieren.
  3. In der heissen Bratbutter rundum anbraten. Bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten braten.
  4. Pouletbrust nach Belieben schräg aufschneiden und auf Tellern anrichten, garnieren.

Mit Tomaten-Spaghetti servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1445kJ / 345kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 10g, Eiweiss: 47g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.