• Drucken
Kräuter-Fotzelschnitten
  • 30min
  • Vegetarisch
Kräuter-Fotzelschnitten

Kräuter-Fotzelschnitten

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Kräuter-Fotzelschnitten

  • Drucken

Zutaten

Für 2-3 Personen

MengeZutaten
Fotzelschnitten:
1 dl Milch
2 EL Rahm
2 Eier
4 EL gehackte Kräuter, z.B. Schnittlauch, Basilikum
wenig Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 - 6 Toastbrotscheiben
Bratbutter oder Bratcrème
Belag:
1 - 2 Tomaten, in Scheiben geschnitten
1 Handvoll Eichblattsalat
½ Bundzwiebel, in Ringe geschnitten
1 Rüebli, gerüstet, in Blümchen geschnitten oder mit dem Sparschäler in Locken gehobelt
3 - 4 EL Salatsauce
Basilikum zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
  1. Fotzelschnitten: Milch und Rahm in einem tiefen Teller verrühren. Eier mit den Kräutern in einem weiteren tiefen Teller verquirlen, würzen. Toastbrot portionenweise zuerst in Milchrahm, dann in Kräuterei wenden und in der heissen Bratbutter beidseitig goldbraun braten. Unbedeckt warm stellen, bis alle Schnitten gebraten sind.
  2. Fotzelschnitten auf Teller legen, mit Tomaten, Salat, Bundzwiebeln und Rüebli belegen, mit Salatsauce beträufeln, garnieren und sofort servieren.

Nach Belieben mit Rohschinken oder Hobelkäse ergänzen.

1 Portion enthält:

Energie: 1130kJ / 270kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 24g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.