• Drucken
Haselnussparfait mit Kirschenkompott
  • 45min
  • Vegetarisch
Haselnussparfait mit Kirschenkompott

Haselnussparfait mit Kirschenkompott

back to top

Haselnussparfait mit Kirschenkompott

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Cakeform von 30 cm Länge
Klarsichtfolie für die Form
Haselnussparfait:
2,5 dlRahm
50 ggemahlene Haselnüsse
2Eiweiss
1 ELZucker
2Eigelb
1 - 2 ELZucker
100 gHaselnussstängeli, gehackt
Kirschenkompott:
0,5 dlWasser
800 gKirschen, entsteint (ergibt ca. 720 g)
1 - 2 ELZucker
1kleiner Zitronenmelissezweig

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 45 Minuten
Kühl stellen: mind. 4 Stunden
Tiefkühlen: ca. 6 Stunden
  1. Parfait: Rahm und Haselnüsse unter Rühren aufkochen. Auskühlen lassen, im Kühlschrank vollständig durchkühlen lassen (mind. 4 Stunden oder über Nacht).
  2. Eiweiss steif schlagen. Zucker beifügen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Haselnussrahm steif schlagen. Eigelb und Zucker rühren, bis die Masse hell ist. Eischnee und Haselnussrahm zur Eigelbmasse geben, sorgfältig darunterziehen.
  3. Die Hälfte der Masse sofort in die mit Klarsichtfolie ausgelegte Form geben. 2⁄3 der Nussstängeli darauf verteilen. Restliche Masse sowie restliche Nussstängeli daraufgeben und 4-6 Stunden tiefkühlen. Vor dem Anrichten leicht antauen lassen.
  4. Kompott: Alle Zutaten in eine Pfanne geben. Aufkochen, bei kleiner Hitze 5 Minuten köcheln. Zitronenmelisse entfernen, leicht auskühlen lassen.
  5. Parfait in Dreiecke schneiden, mit dem Kompott anrichten.

Parfait statt mit Haselnüssen und Haselnussstängeli mit der gleichen Menge gemahlener Mandeln und Amaretti zubereiten.

1 Portion enthält:

Energie: 2445kJ / 584kcal, Fett: 36g, Kohlenhydrate: 55g, Eiweiss: 11g