• Drucken
Nudeln mit Basilikumpesto
  • 30min
  • Vegetarisch
Nudeln mit Basilikumpesto

Nudeln mit Basilikumpesto

Ein Klassiker, der Generationen begeistert: Unser Rezept für Nudeln mit Basilikum-Pesto ist ebenso einfach wie köstlich.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 74 Stimmen)
back to top

Nudeln mit Basilikumpesto

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Basilikum-Pesto:
1 Bund Basilikum, Blätter abgezupft
1 Handvoll glattblättrige Petersilie
1 - 2 Knoblauchzehen, gepresst
4 EL Pinienkerne oder geschälte Mandeln, geröstet, ausgekühlt
1 - 1,5 dl Rapsöl
50 g Sbrinz AOP, gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 - 500 g Nudeln
Basilikum und Pinienkerne zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
  1. Pesto: Alle Zutaten bis und mit Pinienkerne portionenweise im Cutter oder von Hand fein hacken. Öl und Sbrinz dazurühren, würzen.
  2. Nudeln in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, dabei 2-3 EL Kochwasser zum Pesto rühren. Nudeln mit Pesto mischen, in vorgewärmte Teller verteilen, garnieren.

Mit geriebenem Sbrinz servieren.
Restliches Pesto (ohne Kochwasser) lässt sich mit Öl bedeckt 2-3 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

1 Portion enthält:

Energie: 3546kJ / 847kcal, Fett: 50g, Kohlenhydrate: 81g, Eiweiss: 19g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.