• Drucken
Schokoladen-Pfefferminz-Küchlein
  • 20min
  • Vegetarisch
Schokoladen-Pfefferminz-Küchlein

Schokoladen-Pfefferminz-Küchlein

back to top

Schokoladen-Pfefferminz-Küchlein

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Förmchen von je ca. 2 dl Inhalt
Butter für die Förmchen
75 gButter
100 gdunkle Schokolade, zerbröckelt
50 gPuderzucker
1 ELPfefferminz- oder Erdbeersirup, nach Belieben
2 ELfein gehackte Pfefferminze
2Eier
1Eigelb
2 ELMehl
Garnitur:
Kakao zum Bestäuben
4Pfefferminz-Zweige

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 20 Minuten
Backen: ca. 15 Minuten
  1. Butter in einem Pfännchen schmelzen lassen. Schokolade beigeben, unter Rühren schmelzen lassen.
  2. Puderzucker, nach Belieben Pfefferminz- oder Erdbeersirup, Pfefferminze, Eier und Eigelb beifügen, gut verrühren. Mehl kurz darunterrühren. Teig in die ausgebutterten Förmchen verteilen. In der Mitte des auf 170°C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen. Herausnehmen, leicht auskühlen lassen. Noch warme Küchlein vor dem Servieren garnieren.

Die Küchlein können 2-3 Stunden im Voraus zubereitet werden, bis zum Backen kühl stellen.
Restliches Eiweiss lässt sich 2-3 Tage zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Es kann zur Zubereitung von Omeletten, Wähen oder zum Lockern von Saucen verwendet werden.

1 Portion enthält:

Energie: 1641kJ / 392kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 30g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.