Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Gemüse-Fisch-Curry
  • 30min
Gemüse-Fisch-Curry

Gemüse-Fisch-Curry

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 6 Stimmen)
back to top

Gemüse-Fisch-Curry

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Knoblauchzehe, gepresst
½ Zwiebel, in Streifen geschnitten
Butter zum Dämpfen
1-2 TL Curry
300 g gemischtes Gemüse, z.B. Rüebli, Lauch und Sellerie, gerüstet, in Stücke geschnitten
200 g festkochende Kartoffeln, geschält, in Stäbchen geschnitten
7,5 dl Gemüsebouillon
150 g Tiefkühlerbsen
300-400 g Eglifilets
½ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zitrone, abgeriebene Schale und wenig Saft
2 EL fein gehackter Kerbel
Kerbel zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
  1. Knoblauch und Zwiebel in Butter andämpfen. Curry, Gemüse und Kartoffeln mitdämpfen. Mit Bouillon ablöschen, 10-15 Minuten knapp weich kochen.
  2. Erbsen beifügen, aufkochen. Eglifilets würzen, in die Flüssigkeit legen und unter dem Siedepunkt 3-5 Minuten garziehen lassen. Zitronenschale, -saft und Kerbel dazugeben, mischen. Fisch-Curry in vorgewärmte Teller verteilen, garnieren.

Nach Belieben mit Brot und Crème fraîche servieren.
Statt Eglifilets Forellenfilets, in Stücke geschnitten, verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 942kJ / 225kcal, Fett: 7g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 22g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.