• Drucken
Rindfleischtopf
  • 30min
Rindfleischtopf

Rindfleischtopf

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.7 Sterne / 15 Stimmen)
back to top

Rindfleischtopf

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
500 g geschnetzeltes Rindfleisch
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Zwiebeln, gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
2 EL Tomatenpüree
1 dl Rotwein oder Fleischbouillon
4,5 dl Fleischbouillon
1 Lorbeerblatt
1 Prise Gewürznelkenpulver
250 g Langkornreis
1 Lauchstängel, ca. 200 g, gerüstet, schräg in Ringe geschnitten
2 EL gehackte Petersilie
120 g Tessiner Bergkäse, an der Röstiraffel geraffelt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Kochen: ca. 35 Minuten
  1. Fleisch portionenweise in Bratbutter kräftig anbraten, würzen, herausnehmen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch in Bratbutter andämpfen. Tomatenpüree dazugeben, mitdämpfen. Mit Wein oder Bouillon ablöschen. Fleisch, die Hälfte der (weiteren) Bouillon sowie Lorbeer und Nelkenpulver beifügen, zugedeckt 15 Minuten köcheln.
  3. Reis einrühren, restliche Bouillon dazugiessen, zugedeckt 20 Minuten köcheln. Lauch in den letzten 5 Minuten mitköcheln. Bei Bedarf wenig Wasser nachgiessen. Lorbeer entfernen.
  4. Reis in vorgewärmten, tiefen Tellern anrichten, Petersilie darüberstreuen, Käse dazu servieren.

Statt Langkornreis Risottoreis verwenden. Die Bouillonmenge um 2-2,5 dl erhöhen.

1 Portion enthält:

Energie: 2516kJ / 601kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 54g, Eiweiss: 40g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.