Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Salat-Duo mit Knusperhüppen
  • 40min
  • Vegetarisch
Salat-Duo mit Knusperhüppen

Salat-Duo mit Knusperhüppen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Salat-Duo mit Knusperhüppen

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Dressing:
200 g Crème fraîche
2-3 EL Zitronensaft
4 EL Orangensaft
1 cm Ingwerwurzel, geschält, gerieben
1 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Salat-Duo:
400 g Rotkraut, gerüstet, fein gehobelt
400 g Rüebli, gerüstet, geraffelt
1 EL Sesam
Knusperhüppen:
1 Strudelteig, 120 g, 4 Blätter
30 g Butter, flüssig
grobes Salz, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Ziehen lassen: ca. 1 Stunde
  1. Dressing: Alle Zutaten verrühren, würzen.
  2. Salat: Rotkraut und Rüebli separat mit je der Hälfte des Dressings mischen. Sesam zu den Rüebli geben. Zugedeckt mindestens 1 Stunde ziehen lassen.
  3. Hüppen: Strudelteigblätter mit Butter bestreichen, je 2 Blätter aufeinanderlegen. Teige sechsteln, zu Hüppen aufrollen (ergibt insgesamt 12 Stück). Auf das mit Backpapier belegte Blech legen, nach Belieben mit Salz bestreuen. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 4-6 Minuten backen.
  4. Salat-Duo auf Tellern anrichten. Hüppen dazulegen.

Das Salat-Duo kann ½ Tag im Voraus zubereitet werden. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. 1 Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.
Die Hüppen können am Vortag gebacken werden. Gut verschlossen in einer Dose aufbewahren.

1 Portion enthält:

Energie: 1340kJ / 320kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 16g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.