• Drucken
Schokoladensorbet mit Caramelbirnen
  • 45min
  • Vegetarisch
Schokoladensorbet mit Caramelbirnen

Schokoladensorbet mit Caramelbirnen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 6 Stimmen)
back to top

Schokoladensorbet mit Caramelbirnen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Form von 20x20 cm, zum Tiefkühlen geeignet
Backpapier
Schokoladensorbet:
4 dlWasser
100 gZucker
100 gdunkle Schokolade, gehackt
100 gMilchschokolade, gehackt
Caramelbirnen:
2 ELWasser
100 gZucker
3 dlWasser, heiss
4reife Birnen, z.B. Gute Luise, mit Stiel, geschält

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Ruhezeit6min
  • Auf dem Tisch in45min
  1. Sorbet: Wasser und Zucker aufkochen, rühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Pfanne von der Platte ziehen. Schokolade beigeben, unter Rühren schmelzen lassen. Flüssigkeit im kalten Wasserbad auskühlen lassen.
  2. Masse in die Form geben, 4-5 Stunden tiefkühlen. Dabei stündlich umrühren. Oder Masse in der Glacemaschine gefrieren, in die Form füllen und tiefkühlen. Gefrorenes Sorbet im Kühlschrank leicht antauen lassen. Kugeln formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, nochmals 1-2 Stunden gefrieren.
  3. Birnen: Wasser mit dem Zucker aufkochen, köcheln bis der Zucker caramelisiert. Pfanne von der Platte nehmen. Mit dem heissen Wasser ablöschen, sofort zudecken. Offen köcheln, bis das Caramel aufgelöst ist. Birnen beifügen, unter gelegentlichem Wenden zugedeckt 15-20 Minuten knapp weich kochen. Birnen herausnehmen, Caramel sirupartig einkochen, auskühlen lassen.
  4. Birnen und Caramelsirup in Schalen geben. Schokoladensorbet dazu servieren.

Dazu passen Butterguetzli.

1 Portion enthält:

Energie: 2257kJ / 539kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 94g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.