• Drucken
Poulet-Rouladen mit Kräuter-Kartoffeln
  • 30min
Poulet-Rouladen mit Kräuter-Kartoffeln

Poulet-Rouladen mit Kräuter-Kartoffeln

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Poulet-Rouladen mit Kräuter-Kartoffeln

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
Zahnstocher oder Küchenschnur
Butter für das Blech
Kräuter-Kartoffeln:
4 festkochende Kartoffeln, geschält, halbiert
einige Rosmarinzweige und Lorbeerblätter
Salz
Butterflocken
Poulet-Rouladen:
2 Pouletbrüstchen, vom Metzger zu 4 dünnen Plätzchen aufgeschnitten, ca. 300 g
4 EL Tomatenpesto (Pesto rosso) aus dem Glas
4 Rohschinkentranchen, ca. 30 g
einige Basilikumblätter
½ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprika
Bratcrème

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten
  1. Kartoffelhälften im Abstand von 5 mm lamellenförmig einschneiden, sodass sie unten noch zusammenhalten. Kräuter in Einschnitte stecken, auf das bebutterte Blech geben, salzen. Butterflocken darauf verteilen. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 10 Minuten vorbacken.
  2. Rouladen: Poulet flach auslegen, mit Pesto bestreichen. Rohschinken und Basilikum darauflegen. Poulet aufrollen, mit Zahnstocher fixieren oder binden. Fleisch würzen und rundum mit Bratcrème bestreichen. Poulet-Rouladen zu den Kartoffeln aufs Blech geben, 20-25 Minuten fertig braten.

1 Portion enthält:

Energie: 2089kJ / 499kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 26g, Eiweiss: 45g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.