• Drucken
Pouletschenkel mit Früchtecurry und Reis
  • 1h
Pouletschenkel mit Früchtecurry und Reis

Pouletschenkel mit Früchtecurry und Reis

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Pouletschenkel mit Früchtecurry und Reis

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Pouletschenkel:
2 EL Bratcrème
½ EL Honig
4 Pouletschenkel, ca. 1 kg
Pfeffer
wenig Salz
Reis:
7 dl Wasser
1 TL Salz
300 g Langkornreis
Früchtecurry:
30 g Butter
2 EL Mehl
1 - 2 EL Curry
4 dl Milch
½ - ¾ TL Salz
Pfeffer
1 TL Honig
250 g gerüstete Früchte, z.B. Äpfel, Aprikosen, in Stücke geschnitten
Äpfel, Aprikosen, gerüstet, und Kirschen aus der Dose, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 1 Stunde
  1. Poulet: Bratcrème und Honig in einer Pfanne leicht erwärmen, vermischen. Pouletschenkel damit bepinseln. Mit Pfeffer würzen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 40-50 Minuten braten, salzen.
  2. Reis: Wasser aufkochen, salzen. Reis einrieseln lassen. Bei kleiner Hitze 20 Minuten köcheln.
  3. Curry: Butter erwärmen, Mehl und Curry dazugeben, unter ständigem Rühren dünsten. Mit Milch ablöschen. Unter ständigem Rühren aufkochen, würzen. Bei kleiner Hitze 10-15 Minuten köcheln, gelegentlich umrühren. In den letzten 5 Minuten Honig und Früchte mitkochen.
  4. Reis, Pouletschenkel und Früchtecurry auf Tellern anrichten, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 3911kJ / 934kcal, Fett: 44g, Kohlenhydrate: 78g, Eiweiss: 56g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.