Rezepte & Kochideen
Rhabarber-Mandel-Wähe
  • 25min
  • Vegetarisch
Rhabarber-Mandel-Wähe

Rhabarber-Mandel-Wähe

Süss und ein bisschen sauer - so muss der perfekte Rhabarberkuchen sein. Knackige Nüsse und ein Hauch Zitrone runden unser Rezept ab.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 24 Stimmen)
back to top

Rhabarber-Mandel-Wähe

Zutaten

Für 1 Blech von 28–30 cm Ø
Für 8 Stück
MengeZutaten
1 rund ausgewallter Mürbeteig, ca. 320 g
Belag
500 g Rhabarber, gerüstet, gewürfelt
Guss
5 EL gemahlene Mandeln
½ Zitrone, abgeriebene Schale
1 dl Rahm
3 EL Milch
2 EL Amaretto, nach Belieben
3 Eier
100 g Zucker oder Erdbeerkonfitüre
je 1 EL Zucker und
Puderzucker zum Bestreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten
  1. Teig samt Backpapier ins Blech legen, mit einer Gabel einstechen.
  2. Rhabarber auf dem Teigboden verteilen.
  3. Guss: Alle Zutaten mit dem Schwingbesen verrühren, darübergiessen. Tarte in der unteren Hälfte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30–40 Minuten backen, mit Zucker bestreuen und lauwarm oder ausgekühlt servieren.
Energie: 1264kJ / 302kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 34g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.