• Drucken
Warmer Kartoffelsalat mit Cipollata
  • 30min
Warmer Kartoffelsalat mit Cipollata

Warmer Kartoffelsalat mit Cipollata

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.2 Sterne / 6 Stimmen)
back to top

Warmer Kartoffelsalat mit Cipollata

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
Kartoffeln:
400 g festkochende Kartoffeln, z.B. Charlotte, geschält, in Scheiben geschnitten
2 Rüebli, ca. 150 g, gerüstet, in feine Scheiben geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
1 Bundzwiebel, in feine Ringe geschnitten
wenig Salz
Sauce:
2 EL Essig
2 - 3 EL Rapsöl
1 TL grobkörniger Senf
2 EL fein geschnittener Schnittlauch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 - 10 Cipollatas
Bratbutter oder Bratcrème
Schnittlauch zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
  1. Kartoffeln und Rüebli in der heissen Bratbutter 15-20 Minuten braten. Bundzwiebel 3-5 Minuten mitbraten, würzen.
  2. Sauce: Alle Zutaten in einer Schüssel gut verrühren, würzen. Kartoffelmischung darunterrühren, kurz zugedeckt ziehen lassen.
  3. Cipollatas in derselben Pfanne in der heissen Bratbutter 5 Minuten braten, auf vorgewärmte Teller geben. Kartoffelsalat dazugeben, garnieren.

Nach Belieben den Kartoffelsalat ½-1 Tag im Voraus zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem Servieren mit 4-5 EL heisser Bouillon anrühren.
Bundzwiebeln durch Lauch ersetzen.

1 Portion enthält:

Energie: 2981kJ / 712kcal, Fett: 54g, Kohlenhydrate: 39g, Eiweiss: 19g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.